VV-Brief No. 22: Enteignung der Sparer?

 

Am Dienstagmorgen des 14. Juni 2016 um 9:20h unterschritt die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen erstmals seit ihrer Einführung im Jahre 1952 die 0% Marke - ein historisches Ereignis.

„Anlagenotstand: Sparer in der Zwickmühle“, „Enteignung der Sparer“ oder „In der Finanzwelt stimmt etwas nicht„ lasen wir in der Presse.

In unserem Vermögensverwalterbrief untersuchen wir für Sie die Datenlage und Antwort auf diese Situation:

 

Weiterlesen im Text als pdf. Datei: VV Brief No 22.pdf

 

Zum Archiv: Vermögensverwalterbriefe

 

Abonnement der Vermögensverwalterbriefe

 

Datum der ersten Veröffentlichung: 24.06.2016; Datum der Aktualisierung: 24.06.2016

Bitte beachten Sie die Rechtlichen Hinweise.